TÜV-Zertifikat

Vorbehandlung

Die Vorbehandlung unseres Beschichtungsunternehmens besteht aus einer 11 Zonen Powerwash Anlage, welche in enger Abstimmung mit dem Hause Daimler geplant und erstellt wurde. Mit dieser Vorbehandlung können sowohl Metall, Stahl, Aluminium als auch Kunststoffteile vorbehandelt werden. Hierbei werden die Teile mit spezieller Fördertechnik durch verschiedene Kammern befördert, in denen dann Prozesse wie Entfetten, Spülen und ZinkPhosphatieren ablaufen.

Gemäß den heutigen Anforderungen der Automobilindustrie wurde unsere Vorbehandlung unter anderem auch mit einer Zinkphosphatierung versehen. Sie bereitet den Untergrund optimal für spätere Lackaufbauten vor und verschafft dem Bauteil somit einen idealen Untergrund für darauf folgende Beschichtungen.

Es können Bauteile mit bis zu vier Meter Länge, 1,2 Meter Breite, zwei Meter Höhe und einem Gewicht von bis zu 600 KG gereinigt/vorbehandelt werden.